Du möchtest wissen, wie 24 Portionen Käse in einen Standardbrief der Post passen? Oder wie wir die Qualität und Frische unserer Raclette-Käse garantierten können? Für alle die etwas genauer hinschauen, habe wir hier diese und weitere wichtige Fragen beantwortet.

Neben den deutlich geringeren Portokosten ist der Briefversand auch im Handling einfacher und erlaubt zudem die Auslieferung am Samstag. Natürlich ist eine kompakte Verpackung auch umweltfreundlicher.
Ein Grossbrief darf 2cm dick sein. Das ist genügend Platz um jeweils zwei Portionen Raclette übereinanderzulegen. Damit wir nicht verschiedene Sorten stapeln müssen, beträgt die Bestelleinheit pro Sorte jeweils zwei Portionen.
Die Käse werden gemäss Bestellung frisch vom Block geschnitten, anschliessend vakuumiert und in einem stabilen Karton sicher versendet.
Bestellungen die bis 14 Uhr bei uns eingehen werden noch am selben Tag per A-Post verschickt. Du solltest entsprechend den Raclettre bereits am nächsten Tag in deinem Briefkasten finden. Die Post kann diese Frist allerdings nicht garantieren, weshalb der Brief in Ausnahmefällen auch einen Tag länger unterwegs sein kann.
Da der Raclettre als Grossbrief verschickt wird, findet er selbst im Briefschlitz einen Platz.
Im normalen Bestellablauf bieten wir dies momentan nicht an. Du kannst uns für eine grössere Bestellung aber gerne per E-Mail kontaktieren.
Pro Person sollte man mit ca. 180g Raclette rechnen. Das entspricht ca. 6 Portionen Raclettekäse.
Im kleinen Raclettre sind mindestens 350g Käse (12 Portionen) enthalten, während der grosse Raclettre mit mindestens 700g Käse (24 Portionen) aufwartet. Meistens ist es etwas mehr. 
Der Einfachheit halber kalkulieren wir die Preise pro Portion (Scheibe). Der Preis kann je nach Sorte variieren.
Momentan können wir nur PayPal, Kreditkarte und Vorauszahlung anbieten.
Raclette ist ein lebendiges und saisonales Natur-Produkt. Es sind deshalb nicht immer alle Sorten verfügbar.
Ja! In den allermeisten Fällen kann und sollte man die Rinde mitessen. Durch die regelemässige Oberflächenpflege beim Reifen erhält die Rinde besonders viel Würze. 
Ungeöffnet und im Kühlschrank ist der Käse mindestens eine Woche haltbar. 
Das ist grundsätzlich möglich. Je nach Sorte muss allerdings manchmal mit einer gewissen Veränderung in der Konsistenz bzw. einer leichten Qualitätseinbusse gerechnet werden.

Du hast keine zufriedenstellende Antwort erhalten? Gerne beantworte ich deine ganz persönliche Frage telefonisch oder via info@raclettre.ch